Flugschein

Durch meinen Beitritt in der Fliegergruppe Grabenstetten-Teck-Lenninger Tal e.V. war es am 29.04.2007 schließlich soweit - ein Kindheitstraum wurde wahr. Das erste Mal auf dem Pilotensitz in einem echten Flugzeug Platz nehmen, es selbst steuern und dabei frei sein wie ein Vogel - ein großartiges Gefühl!
Klare Gedanken oder kontrollierte Motorik sind fast nicht möglich - zu groß sind die Eindrücke. Gut dass Ausbildungsleiter Hans hinter mir sitzt...

Startcheck

Gleich geht es los - Startcheck vor dem ersten Start

Windenstart

Der erste Windenstart - von 0 auf 100 in... sauschnell!

Am 04.08.2007 ging es ins Fluglager nach Rudolstadt in Thüringen. 2 Wochen fliegen, fliegen, fliegen... Doch es sollte anders kommen - Regen, Regen, Regen!!!

Fluglager Rudolstadt

Nach der Ankunft hieß es Zelte aufbauen

Fluglager Rudolstadt

Startaufstellung - gleich geht es los!

Fluglager Rudolstadt

Das Rudolstädter Arbeitstier - PZL-104 Wilga

Fluglager Rudolstadt

Relikt aus alten Zeiten

Fluglager Rudolstadt

...überall Nässe - Kleidung, Zelt, Schlafsack...

Fluglager Rudolstadt

...es reicht nur für Platzrunden, aber egal!

Fluglager Rudolstadt

Der nächste Morgen - Aufbau der Flugzeuge

Fluglager Rudolstadt

...oder doch nicht! F-Schlepp’s gehen zuerst raus...

Fluglager Rudolstadt

DER Flugzeugrückholer der Begierde - made in GB!

Fluglager Rudolstadt

...und dann kam der Regen...

Fluglager Rudolstadt

...dann nach Tagen, endlich wieder starten...

Fluglager Rudolstadt

Luftaufnahme von Zelt- und Flugplatz

22.09.2007 - blauer Himmel - die Frisur sitzt.
Fluglehrerin Gudrun hat Dienst. Sie hat bisher nur einmal mit mir geschult und da ging es gleich zum Hangflug an die Teck (kann nicht jeder Flugschüler vorweisen)!
Auch an diesem Tag hat Sie eine kleine Überraschung parat - fliegen mit zugedecktem Höhenmesser! Damit soll das Abschätzen der Höhe für eine eventuelle Aussenlandung geübt werden. Nach erfolgreichem Übungsflug forderte Sie mich auf, mich für den nächsten Start fertig zu machen. Als ich wieder eingestiegen und angeschnallt war, hörte ich, wie die hintere Kabinenhaube geschlossen und verriegelt wurde, aber Gudrun stand plötzlich neben mir und sagte: “Jetzt machst du alles wie eben, aber das kannst du auch ohne mich...”
Ich blieb erstaunlich ruhig. Es lag sicher daran, dass dieser Satz völlig unerwartet kam und dessen Wirkung betäubend wie ein Hammerschlag auf den Kopf war...
Denn Rest erzählen die folgenden Bilder.

Erste Alleinflüge mit ASK-21

... es liegt was in der Luft... Spannung bis in die Haarspitzen!

Erste Alleinflüge mit ASK-21

Gratulation von Gudrun zum ersten Alleinflug

Erste Alleinflüge mit ASK-21

...und schon geht es wieder los...

Erste Alleinflüge mit ASK-21

Flug Nummer drei und mit ihm die A-Prüfung...

Bestandene A-Prüfung

Zur “Belohnung” gibt es nun den Hintern voll...

Bestandene A-Prüfung

...das sitzt...

Bestandene A-Prüfung

Danke! So sieht Schmerz und Freude in einem aus!

Erste Alleinflüge mit ASK-21

Erster Start ohne Fluglehrer - JETZT WERDE ICH DOCH NERVÖS!

Erste Alleinflüge mit ASK-21

Letzte Instruktionen vor dem zweiten Start...

Erste Alleinflüge mit ASK-21

...und wieder landen

Erste Alleinflüge mit ASK-21

...ist mit der dritten Landung bestanden!

Bestandene A-Prüfung

...meine Peiniger stehen schon bereit...

Bestandene A-Prüfung

...und dann noch der Strauß aus Dornen und Brennesseln

Bestandene A-Prüfung

Geschafft!!!

An dieser Stelle möchte ich mich bei Gudrun für das von Ihr entgegengebrachte Vertrauen bedanken. Diesen Tag und die damit verbundenen Emotionen und Gedanken werde ich nie vergessen!

Am 28.10.2007 war dann leider der letzte offizielle Flugtag.
Aus Wettergründen schoben Markus (ein weiterer Flugschüler) und ich die ASK-21 erst gegen Mittag aus der Halle, um unsere letzten Flüge für dieses Jahr zu machen. Da wir die einzigen Flugschüler an diesem Tag waren, gehörte die ASK-21 und der Flugplatz praktisch uns. Somit konnte ich meine erforderlichen Alleinflüge auf der ASK-21 machen, die mich zur Umschulung auf den Einsitzer Astir CS nach der Winterpause berechtigen.

ASK-21 vor der Winterpause

Für dieses Jahr hat sie ihre Schuldigkeit getan und sich die...

ASK-21 vor der Winterpause

...Winterpause mit anstehender Überholung verdient!

In regelmäßigen Abständen wird diese Rubrik erweitert.

nach oben